Großer Phrenologie Kopf, phrenologische Porzellan Büste, Phrenologie

Artikelnummer: G30

Kategorie: Gehstöcke, Accessoires, Medizin, Beauty & Gesundheit

Großer Phrenologie Kopf, phrenologische Porzellan Büste, Phrenologie.
Beschreibung anzeigen 
54,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

19 auf Lager 2 - 3 Werktage
Beschreibung

Großer Phrenologie Kopf, phrenologische Porzellan Büste, Phrenologie. Auf der Oberfläche befindet sich teils ein starkes Cra­que­lé. Das ist so gewollt und soll dem Kopf ein antikes Aussehen verleihen. In der Glasur können minimale Unebenheiten und kleine Einschlüsse enthalten sein, die dem edlen Aussehen den nostalgischen Touch verleihen.


Allgemeines:
Der Artikel imitiert Antiquitäten aus der Zeit er wurde neu, nach alter Vorlage hergestellt. Die eingearbeiteten Gebrauchsspuren sorgen für den antiken Charakter und sollen das nostalgische Aussehen unterstreichen. Daher sind diese Gebrauchsspuren bewusst gewollt und stellen keinen Qualitätsmangel dar.


Material:
Porzellan


Maße:
Höhe ca. 30 cm.


Legende:
Phrenologie war eine, im 19. Jahrhundert von dem Arzt und Anatom Franz Joseph Gall, entwickelte und allgemein akzeptierte Pseudowissenschaft, die viele auch als die einzig wahre Geisteswissenschaft ansahen. Sie war die nächste, logische Schrittfolge der evölutionären Entwicklung der vier Humorismen. Sie lehrte, daß die Physiognomie eines Menschen seinen moralischen, intellektuellen und sozialen Entwicklungsstand  darstellen würde. Man benutze sie auch, um damit die Zukunft vorher zu sagen, Dummköpfe zu entlarven und als Entscheidungshilfe bei Job Bewerbungen. Über hundert Jahre später erfreut sich die Phrenologie einer erneuten Wiederbelebung. Als die Wissenschaft der Körpermerkmale lehrt sie uns, das man, durch die Untersuchung von Jemandes Händen, Füßen und seinem Gesicht, Rückschlüsse auf dessen Geist und Seele ziehen kann. Alle charakterlichen Aspekte, vom Wahrnehmungsvermögen bis hin zur Nächstenliebe, werden ganz bestimmten Regionen im Gehirn zugeordnet. All diese Fähigkeiten wurden auf eine modellierte Porzellan Büste übertragen, die sich zu einem wirklich kultigen Instrument der medizinischen Berufspraxis entwickelte. Diese Büsten waren in den Arztpraxen und Viktorianischen Bibliotheken weit verbreitet und erfreuten sich dort großer Beliebtheit. Die Phrenologie Büste entwickelte sich regelrecht zu einem Symbol der Wissenschaft des 19. Jahrhunderts, so wie es bereits die Globen im 16. Jahrhundert bei den Kartografen und Astronomen waren.

Merkmale
Hersteller:
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.