Taschenglobus nach Vaugondy, Die Welt als Bällchen in einer Pappschachtel

Artikelnummer: G330

Kategorie: Korbwaren, Dekoration, Bilder, Drucke

Kleiner Taschenglobus in Miniatur in einer Pappschachtel mit Kartenmaterial nach dem Französischem Kartographen Robert de Vaugondy (1723-1786).
Beschreibung anzeigen 
17,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

50 auf Lager 2 - 3 Werktage
Beschreibung

Kleiner Taschenglobus in Miniatur in passender Pappschachtel mit Kartenmaterial nach dem berühmten Französischem Kartographen Robert de Vaugondy (1723-1786). Das Kartenmaterial ist geschichtet nach alter Traqdition aufgelegt und verleimt.


Allgemeines:
Der Artikel imitiert Antiquitäten aus der Zeit er wurde neu, nach alter Vorlage hergestellt. Die eingearbeiteten Gebrauchsspuren sorgen für den antiken Charakter und sollen das nostalgische Aussehen unterstreichen. Daher sind diese Gebrauchsspuren bewusst gewollt und stellen keinen Qualitätsmangel dar.


Material:
Pappe, Pappmachè


Maße:
Durchmesser ca. 9 cm.


Legende:
Vater, Gilles Robert de Vaugondy und sein Sohn, Didier Robert de Vaugondy, waren die führenden Kartographen in Frankreich ab dem Jahr 1700. Didier war der Hofgeograph von Ludwig XV., 1760 und veröffentlichte in dieser Zeit eine ganze Reihe von Globen, verschiedenster Größe, wobei sein Größter einen Durchmesser von sage und schreibe 2,60 m hatte! Die beeindruckende Größe dieses Globus vermittelt die gleiche, historisch korrekte Detailgenauigkeit, wie unsere größeren Globus Modelle auch.

Merkmale
Hersteller:
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.